Die jüngsten Entwicklungen im Bereich der Neurobiologie zur Erforschung der Verbindung zwischen Haut und Gehirn sind erst der Anfang der spannenden Reise der Neurokosmetik. Die Zukunft dieses Bereichs verspricht sehr interessant zu werden, da neue Tests und Forschungsergebnisse auftauchen, die sowohl die Kraft einzelner Inhaltsstoffe als auch die Dosierung und die individuellen Eigenschaften der Anwender von Hautpflegeprodukten betreffen.

Verschiedene Forschungsstränge sind im Gange, um zu bestimmen :

  • die wirksamsten natürlichen Inhaltsstoffe, die zur Formulierung von Neurokosmetika verwendet werden könnten
  • das Eindringen neuroaktiver Inhaltsstoffe durch das Hautgewebe
  • sublinguale und orale Einnahme von neuroaktiven Inhaltsstoffen
  • die Kombination und Dosierung der Inhaltsstoffe, um die optimalsten Ergebnisse zu erzielen
  • andere Faktoren, die die Wirkung und Wirksamkeit beeinflussen, wie die persönliche Haut-DNA.

Während Neurokosmetika Einzug in die klassische Kosmetikindustrie halten und beginnen, in den Regalen internationaler Einzelhändler aufzutauchen sowie über Online-Shops Zugang zu den Kunden zu finden, wird die geschaffene Nachfrage die Investitionen in diesem Bereich weiter anheizen. Kunden, die eine höhere Wirksamkeit und eine Behandlung der Ursachen statt der Symptome von Hautunreinheiten suchen, sind viel eher bereit, Neurokosmetika zu testen, insbesondere solche, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren.

Einige Marken, wie I.D. Swiss Botanicals, verfolgen einen mutigeren Ansatz, indem sie Organisationen mit Neurokosmetik als DNA und nicht als interessanter Produktzusatz aufbauen. Die Anreicherung bereits wirksamer Seren, die Hyaluronsäure oder Vitamin C enthalten, mit neuroaktiven Inhaltsstoffen wie CBD, Waldkiefernextrakt und anderen ist der Weg zu einer verstärkten Annahme von Neurokosmetika durch eine breitere Bevölkerung. Die zunehmenden anekdotischen und Laborbeweise für die kombinierte Funktion von Wohlbefinden, Schlafqualität und Haut werden die Entwicklung neuer Produkte unterstützen, da die Verbraucher auf der Suche nach den idealen Hautpflegeprodukten sind.